Category Archives: Gedanken

Gedanken

Metamorphose


Wie schnell doch das Gefühl vergessen ist nachdem man angefangen hat…
…das Gefühl Sinneseindrücke ungehindert, Rauchfrei, wahrzunehmen.

Es ist beachtlich welche Veränderungen sich schon nach so kurzer Zeit bemerkbar machen.

Gerüche werden klar und intensiv wahrgenommen; Die einfachsten Dinge scheinen besser zu schmecken, intensiver mit kraftvolleren Nuancen.

Die Haut “fühlt” sich gesünder an und das Atmen ist viel leichter.

Bemerkenswert.

Nachtschicht…


Hi,
nachtschicht gehört bekanntermaßen zu den ruhigen Arbeitszeiten…keine Vorgesetzten, keine Quatschtanten, keine störenden Telefone die klingeln.
Momente der Ruhe. In unserer schnellen, hektischen und lauten Gesellschaft kommt man leider nicht oft in solche Situation – Krach ist allgegenwärtig.
In solchen Momenten besinne ich mich und mir wird wieder einiges Bewusst. Leider auch das ich noch nicht den richtigen Weg gefunden habe – IT, ja gut und schön war schon seit eh und jeh mein Hobby, – seit meinen ersten Rechner mit 8 Jahren. Diese Dinge faszinierten mich schon immer, sei es Elektronik, die Elektronische Wetterstation oder ein C64.

Aber ist das wirklich MEIN weg? Ist es dass was ich schon immer machen wollte? Klar es ist mein täglich Brot – ich kann davon Leben.

Die Frage ist aber: Macht es mich glücklich?

Nachtarbeit…


Was tut man nicht alles um die harten Nachtschichten herumzubekommen…man widmet sich z.B. den längst Fälligen Modulen des aktuellen Semesters…Finanzbuchhaltung ist in der Nacht sicherlich nicht sonderlich förderlich zum Wachbleiben…

Langeweile


Was machen an einem Schwuelen Dienstag Abend mit vieeel langer weile? Genau versuchen das beste zu draus zu machen und die Zeit mit n Kumpel zu verbringen.

“Proletarier aller Länder vereinigt euch.”
Was nicht alles für Reste vergangener Zeiten im verschlafenen Roßlau zu finden sind.

Langeweile


Was machen an einem Schwuelen Dienstag Abend mit vieeel langer weile? Genau versuchen das beste zu draus zu machen und die Zeit mit n Kumpel zu verbringen.

“Proletarier aller Länder vereinigt euch.”
Was nicht alles für Reste vergangener Zeiten im verschlafenen Roßlau zu finden sind.